Die Aussprache von "j".

Das Spanische "j" wird irgendwo zwischen einem gehauchten "h" und einer kratzigen Halskrankheit ausgesprochen. Muttersprachler erkennen hier das Ursprungsland ihres Gesprächspartners. Welche Variante Sie wählen, lassen Sie am besten von  Ihrem Hals entscheiden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
die Autorin
Monika Stegmann

lebt seit 1988 auf La Palma. Sie gibt seit vielen Jahren Spanischunterricht und wird von ihren Schülern liebevoll "die Spanischhexe" genannt. Das Ergebnis ihrer langjährigen Unterrichts- erfahrungen hat sie in ihren Büchern leicht und verständlich zusammen- gefasst.